Tageshoroskop vom 27. September 2020

Sternzeichen des Tages: STIER

Achtung vor dem Ex. Ab Sonntag werden die nächsten neun Wochen eine starke Zeit sein, um alle Arten von wichtigen Beziehungen zu stärken, von kreativen über berufliche bis hin zu romantischen. Achten Sie auf die Rückkehr eines Ex, was eine gute Nachricht oder eine schlechte Nachricht sein könnte – oder ein wenig von beidem!


Denken Sie zweimal nach! Machen Sie sich keine Sorgen, wie realisierbar Ihre Ideen an diesem Sonntag sind. Lassen Sie sie einfach fließen, und später können Sie sie auf die Probe stellen. Dies ist Ihre jährliche Kreativitätsspitze, also lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.


Raus aus der Blase. Das gleiche alte Irgendwas wird Ihnen ab Sonntag nicht mehr genügen! Auch wenn Sie dafür berühmt sind, dass es sich in Ihrer schützenden Blase am wohlsten fühlt, ist von jetzt an bis zum 1. Dezember eine wunderbare Zeit, um die Gewässer AUßERHALB Ihres Reiches zu testen!


Auf Zehenspitzen um Probleme. Ihr Herz beginnt am Sonntag aus allen Nähten zu platzen und dieser lustvolle Tag wird Ihre Gefühle vertiefen, und Sie werden nicht in der Lage sein, die Dinge unter Verschluss zu halten – aber gehen Sie mit Vorsicht vor. Wenn Sie fest gebunden sind, ist dies ein großartiger Tag, um Gefühle und Wünsche zu teilen. Single? Gehen Sie nicht auf Zehenspitzen um wichtige Themen herum. Bis zum 1. Dezember können Sie sich die gewünschte Klarheit verschaffen.


Mit Liebe zum Detail. Sie können in den nächsten neun Wochen eine Tonne von Arbeit vollbringen – wenn Sie die Begriffe „Perfektionismus“ beiseite lassen und einfach anfangen, einen Fuß vor den anderen zu setzen! Sie mögen versucht sein, sich auf jede noch so kleine Feinabstimmung zu konzentrieren, aber ehrlich, das sind Dinge, die niemand außer Ihnen bemerken wird! Lassen Sie Ihre Arbeit von anderen Leuten überprüfen, auch wenn Sie „100 Prozent sicher“ sind, dass Sie keine wichtigen Details übersehen haben.


Vorsicht vor Abstürzen. Am Sonntag tanzt der Bär im Blitzlichtgewitter und bleibt für einen extralangen, neunwöchigen Besuch. Bis zum 1. Dezember werden Sie sehr gefragt sein. Einige „Auftritte“ könnten vor der Kamera stattfinden. Aber seien Sie bei Ihren Verpflichtungen selektiv, denn Sie könnten leicht abstürzen und ausbrennen.


Unter Hausarrest. Vielleicht stutzen Sie sich am Sonntag Ihre eigenen Flügel und ziehen es vor, sich für eine Weile in inneren Angelegenheiten zu erdulden. Das ist nicht so, als stünde man unter Hausarrest: Es ist nur eine seltene Gelegenheit Ihr Privatleben in Ordnung zu bringen.


Hinter den Kulissen. Am Sonntag können Sie Ihre brillanten Ideen in Worte und Bilder zu fassen. Ein wunderbarer Tag, der am besten für Forschung und Entwicklung hinter den Kulissen genutzt wird und der einige gute Gespräche und gewinnbringende Kooperationen bringen kann, also vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl und wenden Sie sich an die Menschen, wenn Sie eine Synergie spüren.


Profitabler Wendepunkt. Beginnend am Sonntag bis zum 1. Dezember wird Ihr innerer Geschäftsmann den Bus fahren und Ihnen dabei helfen, nicht nur großartige Ideen zu entwickeln und umzusetzen, sondern sie auch profitabel zu machen. Und warum NICHT? Ihr geistiges Eigentum ist ein wertvolles Gut, und wenn Sie bisher zu viel verschenkt haben, kann dieser Zeitraum einen wichtigen Wendepunkt auslösen!


Verheißungsvolle Geistesblitze. Nachdem Sie sich die letzten Wochen verkrochen haben, stehen die Zeichen am Sonntag auf Kommunikation. Vielleicht haben Sie ein paar Geistesblitze ausgebrütet, und jetzt ist es an der Zeit, sie in die Welt hinauszuschicken. Bis zum 1. Dezember liegt Ihnen die Welt zu Füßen, und dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihre brillanten Ideen den entsprechenden Entscheidungsträgern vorzustellen.


Rückzug ins Private. Dieser Sonntag sollte Ihnen genügend Zeit geben, um sich von Ihrem allzu geschäftigen Leben zu lösen und auf das notwendige Tempo herunterzuschalten. Diese nächsten neun Wochen sind ideal, um sich auf persönliche Angelegenheiten zu konzentrieren und andere die „schwere analytische Arbeit“ erledigen zu lassen.


Technik-Freak. Sie lieben persönliche, greifbare Beziehungen und Ergebnisse, aber ab Sonntag können Sie die virtuelle Welt gut nutzen. Stellen Sie zwischen jetzt und dem 1. Dezember sicher, dass Sie die effektivste und effizienteste (und aktuellste) Software haben, und vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeit, online einen starken Eindruck zu hinterlassen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.