Tageshoroskop vom 26. Oktober 2020

Sternzeichen des Tages: WASSERMANN

Kleiner Feigling. Wenn Sie sich auf einen großen Schritt vorbereiten, sind Sie heute vielleicht ein kleiner Angsthase, weil Sie denken, dass Sie noch nicht bereit sind (und befürchten, dass Sie es vielleicht nie sein werden). Aber das ist es ja: Das ist alles nur in Ihrem Kopf, und inzwischen haben Sie vielleicht eine winzig kleine Sorge zu einem scheinbar unüberwindlichen Hindernis verdichtet. Legen Sie Ihre Vorstellungskraft ab, notieren Sie die wichtigsten Gesprächspunkte und wagen Sie dann einfach einen Vertrauensvorschuss!


Scheinbare Furchtlosigkeit. Ganz gleich, ob Sie versuchen, bei einer neuen Verabredung einen positiven ersten Eindruck zu hinterlassen oder einen potenziellen Verbündeten im Büro zu umwerben, denken Sie daran, dass es Ihre Authentizität und Furchtlosigkeit (oder scheinbare Furchtlosigkeit) sind, zu der sich die Menschen hingezogen fühlen, also konzentrieren Sie sich darauf, sie hervorzuheben, wenn Sie sich treffen. Der heutige Tag wird Ihnen das nötige Charisma verleihen. Der Trick: Sich nicht zurückhalten, aber gleichzeitig nicht zu sehr versuchen, jemanden zu begeistern.


Druckempfindlich. Ihre Emotionen könnten sich in einer sehr unbeständigen Phase befinden, und es wird für jeden schwer vorherzusagen sein, wie Sie auf eine überraschende Nachricht reagieren werden, auch für Sie! Gehen Sie einfach mit dem Strom und üben Sie keinen Druck auf sich selbst aus, etwas zu empfinden: ruhig, ängstlich, besorgt, glücklich. Lassen Sie die Nachrichten einfach eine Weile auf sich wirken. Es kann Tage dauern, bis Sie vollständig verstehen, wie Sie sich dabei fühlen, deshalb können Sie nicht erwarten, dass Sie sofort Klarheit darüber haben.


Fantasievolle Interaktionen. Sie sind offen für neue Begegnungen – mit einigen sehr unterschiedlichen Typen! Sie brauchen sie nicht einmal aufzusuchen, denn Ihr Magnetfeld ist heute unwiderstehlich. Bereits vergeben? Tun Sie etwas, das ein wenig übertrieben ist, wenn es um Romantik geht, oder denken Sie über den Tellerrand hinaus, buchen Sie vielleicht ein Boutique-Hotel für die Nacht und treffen Sie sich zuerst „als Fremde“ an einer Bar im Freien.


Falscher Prediger. Jemand, der Ihnen am Herzen liegt, steckt in einer neuen Beziehung, einem neuen Job oder vielleicht einer neuen und teuren Anschaffung fest. Achten Sie auf ihr Verhalten. Haben Sie den Eindruck, dass sie jemanden zum Reden brauchen? Wenn sie sich an Sie wenden, machen Sie sich verfügbar, aber fangen Sie nicht an, sie zu belehren! Predigen bringt Sie nirgendwo hin, außer auf ihre Liste der zu meidenden Personen. Wenn sie nicht um Hilfe bitten, lassen Sie sie die Dinge einfach selbst herausfinden.


Fertig ist besser als perfekt. Machen Sie sich viel mehr Gedanken über etwas, als notwendig ist? Heute sollten Sie Ihre Botschaft so schnell wie möglich verkünden. Die Zeit drängt, und was auch immer Sie letzte Woche an strategischen Vorteilen hatten, wird vielleicht durch Ihr Säumen und Trödeln aufgefressen. Wie man in den großen Ligen sagt, „fertig“ ist besser als „perfekt“, also drücken Sie einfach auf Senden!


Das süße Nichtstun. Es mag nach Spaß klingen, aber Sie können nicht Ihr Leben damit verbringen, von einem Abenteuer zum anderen zu gehen. Sie werden einfach nicht die Energie dafür haben. Außerdem, wenn Sie immer neue Dinge erforschen, wann werden Sie dann jemals in der Lage sein, Beziehungen zu Menschen aufzubauen? Es kann nach einer Weile langweilig werden, wenn man ständig Aufregung in seinem Leben hat. Hören Sie auf, solange Sie noch vorne sind, und erinnern Sie sich daran, wie schön es sein kann, zu Hause zu bleiben und nichts zu tun..


Kalkuliertes Risiko. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Blütenblätter von einem Gänseblümchen abzuziehen, um festzustellen, ob jemand Sie liebt oder nicht, dann hören Sie auf und hören Sie auf! Ihr freier Wille ist Ihr wichtigstes Werkzeug in diesem verrückten kleinen Spiel namens Liebe. Und heute gehen Sie ein kalkuliertes Risiko ein, sei es, dass Sie jemanden wissen lassen, wie Sie sich fühlen, oder dass Sie einen kühnen nächsten Schritt vorschlagen, den Sie gemeinsam unternehmen. Es ist besser, jetzt herauszufinden, wo sie stehen, als dies noch länger hinaus zu zögern!


Nah am Wasser. Wundern Sie sich nicht zu sehr, wenn Kleinigkeiten heute einen Tränenstrom auslösen. Sie werden in der Lage sein, den Geschichten der Menschen bis ins Unendliche zuzuhören. Profi-Tipp: Lassen Sie das! Sie haben Ihre eigene Arbeit zu tun, also schneiden Sie sie an einem realistischen Punkt ab, bieten Sie ein paar Worte der Unterstützung an und finden Sie dann einen Ausgang.


Rosarote Brille. Nehmen Sie das Beste im Menschen an, und Sie werden wahrscheinlich genau das finden! Heute könnten sich all Ihre zwischenmenschlichen Interaktionen mit glitzerndem Feenstaub besprenkelt anfühlen. Selbst wenn Sie die rosarote Brille hochheben, sehen Sie immer noch dasselbe Bild. Das ist ein besonderes Gefühl, lehnen Sie sich also hinein und sehen Sie, wie viel näher Sie jemandem oder einem neuem Team kommen können.


Bleiben Sie bescheiden. Ihr Selbstvertrauen wächst im Moment stetig, aber Sie müssen aufpassen, dass Sie nicht zu übermütig werden! Auch wenn Sie in letzter Zeit viele Siege errungen haben, ist es unvermeidlich, dass Sie früher oder später den zweiten Platz belegen werden. Bleiben Sie bescheiden und nehmen Sie die Auszeichnungen an, wie sie kommen, aber verlangen Sie nicht mehr. Die Leute ärgern sich, wenn man sie bittet, für jemanden zu applaudieren, den sie bereits anerkannt haben. Fordern Sie Ihr Glück nicht heraus.


Die Tage des Rumhängens sind vorbei. Diese kleine Stimme in Ihrem Inneren weiß, was gut für Sie ist und, was noch wichtiger ist, was nicht gut für Sie ist. Wenn Sie ihr zuhören, werden Sie einige überraschende Dinge hören. Es könnte sein, dass sie Sie zu mehr Disziplin und Struktur in Ihren Ideen und Plänen drängt, sonst werden sie nie verwirklicht werden. Die Tage des Rumhängens und Ausschlafens sind vorbei! Niemand kann Ihr Leben so gut gestalten wie Sie, also hören Sie auf, nach Lösungen von außen zu suchen, und krempeln Sie die Ärmel hoch. Machen Sie sich an die Arbeit. Sie können es schaffen!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.